Sonntagskuchen: Pfirsich-Mango-Tarte

Diesen Sonntag mal Resteverwertung: Aus einer angebrochenen Dose Pfirsiche – natürlich ungesüßt ;-) – und einem Rest tiefgekühlter Mangostückchen eine leckere Pfirsich-Mango-Tarte gezaubert. :-)

Pfirsich-Mango-Tarte   Pfirsich-Mango-Tarte

Für das Rezept ungefähr 30 Minuten Arbeitszeit, 30 Minuten Ruhe- und 30 Minuten Backzeit einplanen.

Pfirsich-Mango-Tarte mit Quarkcreme

Für den Teig:

  • 300 g Weizenmehl
  • 150 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei

Für den Belag:

  • 250 g Pfirsiche (ca. 2 große Pfirsiche)
  • 200 g Mangos (ca. 1 große Mango)

Für die Creme:

  • 2 EL Stärke
  • 2 EL Zucker
  • 300 ml Pfirsichsaft
  • 250 g Quark

(Wer mag, kann die Quarkcreme auch weglassen und stattdessen 2 EL Pfirsich-, Mango- oder Aprikosenmarmelade erhitzen, so dass diese flüssig wird, und die gebackene, noch heiße Tarte damit bestreichen.)

Außerdem:

  • Handrührgerät oder Küchenmaschine
  • Tarteform

Zubereitung:

  1. Mehl, Butter, Zucker und das Ei zu einem glatten Teig kneten. Diesen in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Während der Wartezeit die Pfirsiche (frisch oder aus der Dose) und die Mango (frisch, tiefgekühlt oder aus der Dose) in kleine Stückchen schneiden. Den Backofen auf 175 °C (Umluft) vorheizen.
  3. Die Tarteform fetten und per Hand mit dem Teig auslegen, diesen dabei am Rand hochziehen. Dann die Pfirsich- und Mangostückchen (gemischt oder ringförmig) auf dem Teig verteilen.
  4. Die Tarte ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Währenddessen die Quarkcreme zubereiten.
  5. Den Quark in eine Schüssel geben. Die Stärke und den Zucker in den kalten Pfirsichsaft einrühren, beides unter Rühren erhitzen und kurz (!) aufkochen lassen. Den heißen angedickten Saft sofort mit Hilfe des Handrührgeräts unter den Quark rühren. Die Creme auf der Tarte verteilen und diese dann vollständig auskühlen lassen.

Für ein Extralächeln: Ein paar Pfirsich- und Mangostückchen für die Deko aufheben. ;-)

Advertisements

4 Kommentare zu “Sonntagskuchen: Pfirsich-Mango-Tarte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s