Lieblingsding: LIEBSTER award {2.0}

Juhu! Ein Lächeln … wurde noch einmal für den „LIEBSTER award“ nominiert. Vielen, vielen Dank liebe Anna von Miss Mollys kleiner Blog.  :-)

Die Idee des „LIEBSTER award“ ist es, neue Blogs zu entdecken, indem man elf Fragen beantwortet, die man von der nominierenden Person gestellt bekommen hat, sowie elf neue Blogs nominiert und diesen wiederum elf Fragen stellt. Da ich schon einmal beim „LIEBSTER award“ dabei war, habe ich dieses Mal auf die Nominierung neuer Blogs verzichtet.

Hier sind aber natürlich die Antworten auf Annas Fragen:

  1. Was machst du, wenn du nicht schreibst?
    Backen. :-)
  2. Sommer oder Winter?
    Frühling.
  3. Welches ist dein Lieblingserfrischungsgetränk an heißen Sommertagen?
    Stilles Wasser. Eventuell mit etwas frischer Minze und/oder ein paar Scheiben Zitrone aromatisiert.
  4. Wie startest du am liebsten in den Tag?
    Ausschlafen und lange frühstücken, letzteres gern zu Hause, aber auch gern im Café.
  5. Wo hast du deinen schönsten Urlaub verbracht und was hat ihn so besonders gemacht?
    Segeln auf der Kroatischen Adria.
  6. Wer inspiriert dich?
    Was das Bloggen angeht, fällt mir gerade niemand ein.
  7. Planst du deine Beiträge oder ergeben sie sich aus dem Alltag?
    Ich backe meist, worauf ich gerade Lust habe. Wenn ich mich an Blogparaden o. Ä. beteilige, wird aber auch mal geplant.
  8. Wo schreibst du am liebsten?
    Zu Hause auf dem Sofa.
  9. Machst du gerne Sport, wenn ja, welchen?
    Nein!
  10. Lässt du dich gerne bekochen oder kochst lieber du selbst?
    Je nach Stimmung (und je nachdem, wer kocht).
  11. Bist du spontan oder planst du eher?
    Mal so, mal so. :-)

LIEBSTER award

Lieblingsding: DIY-Donnerstags-Entdeckungen im April

Habt ihr schon meine „DIY-Donnerstags-Entdeckungen“ entdeckt? Beim Stöbern durchs Netz fallen mir immer wieder tolle Do-it-yourself-Ideen für Sonntagskuchenbäcker auf. Da ich diese gern mit euch teilen möchte, gibt es auf Facebook und Google+  immer donnerstags einen Link zu einem tollen Projekt. Am Monatsende folgt dann hier auf dem Blog eine kleine Zusammenfassung. Außerdem sammle ich die Links auch auf einem Pinterest-Board. :-)

DIY-Donnerstags-Entdeckungen im April

Los ging es mit einer kleinen Anleitung zum Nähen eines gefütterten Topfhandschuhs von Jasmine von s’Bastelkistle, den ich auf DaWanda Nähen entdeckt habe. Sieht gar nicht so schwierig aus, daher werde ich mich bei Gelegenheit auch mal daran probieren. Ich muss nur noch den passenden Stoff finden …
http://sbastelkistle.blogspot.de/2014/02/diy-topfhandschuh.html

Weiter ging es mit toll bemalten Übertöpfen von Andrea alias Miss Konfetti. Man benötigt dafür nur ein paar alte weiße Tassen und Porzellanmalstifte, schon kann es los gehen.
http://misskonfetti.de/diy-tassen-mit-geometrischen-mustern

Und zu guter Letzt habe ich auf DaWanda Nähen noch tolle selbstgenähte Bestecktaschen von Bine von binedoro entdeckt, die wirklich eine tolle Deko für den nächsten hübsch gedeckten Tisch wären. Wenn ich mich für eine Farbe entscheiden habe, werde ich sie auch mal nähen.
http://binedoro.blogspot.de/2014/11/aus-dem-nahzimmer-bestecktasche.html

Falls ihr auch tolle DIY-Ideen rund um die Themen Kochen/Backen, gedeckter Tisch und Küchenausstattung habt, freue ich mich darauf, diese zu entdecken. Postet mir einfach einen Link in die Kommentare oder schreibt mir eine Nachricht. :-)

Lieblingsding: Ostern

Ostern habe ich frei, daher gibt es heute kein neues Rezept, sondern ganz liebe Ostergrüße.
Frohe Ostern! :-)

Frohe Ostern

Langschläferfrühstück: French-Toast-Muffins mit Mandel-Crumbles

Ich liebe French Toast! Mein absolutes Lieblingslangschläferfrühstück, wenn ich im Hotel übernachte. Zuhause habe ich letztens auch einmal eine andere Variante ausprobiert: French Toast in Muffinform mit knusprigen Mandelstreusel. Lecker! :-)

Als Grundlage habe ich das Toastbrot verwendet, dass ich letztens gebacken hatte. Eines der zwei Brote hatte ich halbiert und eingefrostet. Nach dem Auftauen war es wie frisch, hat also bestens funktioniert.

Ein Lächeln ... French-Toast-Muffins mit Mandel-Crumbles

French-Toast-Muffins mit Mandel-Crumbles

Für das Rezept ca. 15 Minuten Arbeitszeit und 25 Minuten Backzeit einplanen. Die Zutaten reichen für 8 Muffins.

Für die French-Toast-Muffins

Für die Mandel-Crumbles

  • 30 g Butter
  • 25 g Mehl
  • 25 g Haferflocken
  • 25 g gehackte Mandeln

Zum Garnieren

  • Puderzucker

Außerdem

  • Muffinblech bzw. Muffinförmchen aus Silikon
  • Handrührgerät oder Küchenmaschine

Ein Lächeln ... French-Toast-Muffins mit Mandel-CrumblesZubereitung

  1. Den Ofen auf 175 °C (Umluft) vorheizen.
  2. Das Toastbrot würfeln, in (gefettete) Muffinförmchen füllen und leicht andrücken.
  3. Milch, Eier und Vanillezucker aufschlagen und über die Brotwürfel gießen. Die Masse einziehen lassen und das Toastbrot ggf. noch einmal in die Förmchen drücken.
  4. Butter, Mehl, Haferflocken und gehackte Mandeln zu einem festen Teig kneten und über die Muffins streuseln.
  5. Die Muffins auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren.

Ein Lächeln ... French-Toast-Muffins mit Mandel-CrumblesFür ein Extralächeln

Frisch aus dem Ofen mit Ahornsirup und Obst – z. B. Apfelspalten, Birnenspalten oder Blaubeeren – servieren. :-)

Sonntagskuchen: Mini-Kokos-Gugel {Zu Gast bei suessundselig}

Dieses Wochenende ist Ein Lächeln … zu Gast bei Anja und Tanja von suessundselig. :-)

Zum Sonntagskuchen habe ich mein Lieblingsrezept für lockerleichte Mini-Kokos-Gugel mitgebracht, das ganz schnell und einfach nachzubacken und dabei superlecker ist. Und man muss für die Zutaten wahrscheinlich nicht einmal erst einkaufen gehen, weil diese in jedem backbegeisterten Haushalt sowieso vorrätig sind. ;-)

Mini-Mandel-Gugel

Das Rezept und die Backanleitung findet ihr bei suessundselig.

 

Lieblingsding: Buchverlosung zum ersten Bloggeburtstag {Gewinner}

Die Glücksfee hatte endlich Zeit vorbeizukommen und hat aus allen Teilnehmern der Buchverlosung zum ersten Bloggeburtstag von Ein Lächeln … einen Gewinner geküsst! (Happy Valentine’s Day!) Das kleine aber feine Büchlein „Schokolade“ mit 100 tollen schokoladigen Rezepten sowie 500 g Bio-Schokolade zum Losbacken gehen an:

Daniela Schmitz

Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank an alle, die sich am Gewinnspiel beteiligt haben. Es wird sicherlich nicht die letzte Verlosung hier auf Ein Lächeln … gewesen sein. :-)

Lieblingsding: Buchverlosung zum ersten Bloggeburtstag

Buchverlosung zum Bloggeburtstag

In diesem Monat wird Ein Lächeln … schon ein Jahr alt! Juhu! Vielen lieben Dank an alle, die fleißig mitlesen und  kommentieren. :-)

Und was darf zum Geburtstag natürlich nicht fehlen? Na klar, Geschenke! Es gibt also etwas zu gewinnen: Unter allen, die diesen Beitrag kommentieren oder den zugehörigen Post auf Facebook bzw. Google+ teilen, verlost Ein Lächeln … das kleine aber feine Büchlein „Schokolade“ mit 100 tollen Rezepten (siehe Fotos). Und damit die Gewinnerin bzw. der Gewinner auch gleich losbacken kann, gibt es obendrauf auch noch einen Haufen Schokolade (500 g).

Teilnahmeschluss ist der 31. Januar 2015. Näheres zu den Teilnahmebedingungen siehe unten.

Buchverlosung zum Bloggeburtstag

Teilnahmebedingungen: Als Teilnehmerin bzw. Teilnehmer gilt, wer diesen Beitrag bis zum 31. Januar 2015 kommentiert oder den zugehörigen Facebook-Post teilt oder den zugehörigen Google+-Post teilt. Es wird nur die einmalige Teilnahme akzeptiert, d. h. pro Teilnehmerin bzw. Teilnehmer ist nur eine Teilnahme am Gewinnspiel möglich. Bei mehreren Einsendungen entscheidet das Los. Es besteht kein Anspruch auf Barauszahlung. Die Gewinnerin bzw. der Gewinner wird benachrichtigt und erklärt sich damit einverstanden, dass ihr bzw. sein Name auf Ein Lächeln … und den zugehörigen Social-Media-Sites veröffentlicht wird. Meldet sich die Gewinnerin bzw. der Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen nach Benachrichtigung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird per Los eine neue Gewinnerin bzw. ein neuer Gewinner ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Buchverlosung zum Bloggeburtstag