Langschläferfrühstück: Bircher-Müsli-Smoothie {Guten Morgen Sonnenschein!}

Simone von S-Küche feiert ihren zweiten Bloggeburtstag mit dem tollen Frühstücks-Blogevent Guten Morgen Sonnenschein! Da gratuliere ich natürlich ganz herzlich! Für den Geburtstagsfrühstückstisch habe ich einen leckeren Bircher-Müsli-Smoothie mitgebracht. :-)

Bircher-Müsli-Smoothie
Bircher-Müsli-Smoothie

Für die Zubereitung ca. 10 Minuten Zeit einplanen. Die Zutaten reichen für 2 Gläser.

Zutaten

  • 1 kleiner Apfel
  • 1 Banane
  • 50 g Haferflocken
  • 25 g gemahlene Mandeln
  • 25 g gemahlene Haselnüsse
  • 125 g Naturjoghurt
  • 1 EL Ahornsirup
  • 3 Orangen
    (alternativ 250 ml Orangendirektsaft)

Außerdem

  • Standmixer (oder Pürierstab)

Bircher-Müsli-Smoothie

Zubereitung

  1. Apfel waschen, vierteln und entkernen. Zusammen mit der geschälten Banane, Haferflocken, gemahlenen Mandeln und Haselnüssen, Joghurt und Ahornsirup in den Mixer geben.
  2. Die Orangen auspressen, den Saft mit in den Mixer geben.
  3. Mehrere Minuten shaken, mixen, pürieren …
  4. In Gläser füllen. Fertig!

Für ein Extralächeln

Wie immer sofort genießen. :-)

Guten Morgen Sonnenschein - Das Frühstücksevent vom 10.04. bis 10.05.

Advertisements

Langschläferfrühstück: French-Toast-Muffins mit Mandel-Crumbles

Ich liebe French Toast! Mein absolutes Lieblingslangschläferfrühstück, wenn ich im Hotel übernachte. Zuhause habe ich letztens auch einmal eine andere Variante ausprobiert: French Toast in Muffinform mit knusprigen Mandelstreusel. Lecker! :-)

Als Grundlage habe ich das Toastbrot verwendet, dass ich letztens gebacken hatte. Eines der zwei Brote hatte ich halbiert und eingefrostet. Nach dem Auftauen war es wie frisch, hat also bestens funktioniert.

Ein Lächeln ... French-Toast-Muffins mit Mandel-Crumbles

French-Toast-Muffins mit Mandel-Crumbles

Für das Rezept ca. 15 Minuten Arbeitszeit und 25 Minuten Backzeit einplanen. Die Zutaten reichen für 8 Muffins.

Für die French-Toast-Muffins

Für die Mandel-Crumbles

  • 30 g Butter
  • 25 g Mehl
  • 25 g Haferflocken
  • 25 g gehackte Mandeln

Zum Garnieren

  • Puderzucker

Außerdem

  • Muffinblech bzw. Muffinförmchen aus Silikon
  • Handrührgerät oder Küchenmaschine

Ein Lächeln ... French-Toast-Muffins mit Mandel-CrumblesZubereitung

  1. Den Ofen auf 175 °C (Umluft) vorheizen.
  2. Das Toastbrot würfeln, in (gefettete) Muffinförmchen füllen und leicht andrücken.
  3. Milch, Eier und Vanillezucker aufschlagen und über die Brotwürfel gießen. Die Masse einziehen lassen und das Toastbrot ggf. noch einmal in die Förmchen drücken.
  4. Butter, Mehl, Haferflocken und gehackte Mandeln zu einem festen Teig kneten und über die Muffins streuseln.
  5. Die Muffins auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren.

Ein Lächeln ... French-Toast-Muffins mit Mandel-CrumblesFür ein Extralächeln

Frisch aus dem Ofen mit Ahornsirup und Obst – z. B. Apfelspalten, Birnenspalten oder Blaubeeren – servieren. :-)